Wirbelsäulenvitalisierung in Lübeck

Wirbelsäulenvitalisierung nach Dorn-Breuß –
für einen gesunden Rücken

Die Wirbelsäule hat eine Schlüsselfunktion für unsere Gesundheit. Fehlstellungen der Wirbel können ganz unterschiedliche Beschwerden auslösen, die uns im Alltag stark beeinträchtigen können. Die Wirbel können jedoch durch sanfte Manipulationen, Massagetechniken und Anleitung zur Selbsthilfe behandelt werden. Eine dieser Methoden ist die Wirbelsäulenvitalisierung nach Dorn-Breuß.

Die Wirbelsäulentherapie nach Dorn-Breuß

“Du musst Dein Herz in Deinem Daumen haben, dann heilst Du, und die Methode wird zu einer Schule des Lebens und Erkennens.

Drückst Du aber mit Deinem Daumen, und Dein Herz ist bei Deinem Geldbeutel, geht es nicht!“

(Dieter Dorn, * 13. August 1938; † 19. Januar 2011)

Die Dorn Therapie

Dieter Dorn, Landwirt und Sägewerksbetreiber aus dem Allgäu, war selbst von rasenden Rückenschmerzen geplagt. Auf der Suche nach Heilung behandelte ihn ein alter Bauer – und dessen heilende Hände brachten baldige Linderung der Rückenschmerzen.

Dorn erlernte die Methode, linderte bei seiner Frau und anderen Familienmitgliedern erfolgreich Schmerzzustände und kultivierte seine Art und Weise, die entsprechenden Wirbelkörper der Wirbelsäule zu ertasten und sie in der Bewegung zu drücken.

Wegen seiner Erfolge kamen immer mehr Schmerzgeplagte zu ihm; unter seinen Patienten war auch der Orthopäde Dr. Hansen. Er unterstützte fortan den Landwirt Dieter Dorn mit fachlichem medizinischem Rat.

Druck in Bewegung

Der therapeutische Gedanke der Dorn Therapie ist, dass Fehlstellungen der Wirbelsäule mit sanftem Druck in der Bewegung behandelt werden.

Mit der Vitalisierung der Wirbelsäule will Dieter Dorn Hilfestellungen vermitteln – sein Credo ist: Hilfe zur Selbsthilfe. Dabei werden stets auch sanfte Korrekturen von Fehlstellungen der Hüften, der Beine und der Gelenke in ihrer

Gesamtheit einbezogen: Die Vitalisierung der Wirbelsäule nach Dorn wird als ganzheitliche Methode der Schmerzbekämpfung eingesetzt.

Einfach ganzheitlich

Aus eigener Erfahrung lässt sich feststellen, dass sich Rücken- und Gelenkprobleme und damit verbundene Kopfschmerzen und andere organische Beschwerden mit der Dorn Methode einfach und effektiv lindern lassen.

Die Dorn Methode lässt sich sinnvoll mit anderen Behandlungsformen kombinieren. In meiner Heilpraxis mit der Massagen nach Rudolf Breuß und ayurvedischer Meridianmassage, sowie Schröpfen und Homöopathie.

Kontakt

So erreichen Sie mich

Heilpraktikerin in Lübeck - Kirstin Möller - Logo

Moltkeplatz 15, 23566 Lübeck
kontakt@kirstin-moeller.de
0451 96911615  oder 0170 9086080

Erreichbarbeit: Fahren Sie mit dem Linienbus Nr. 5 bis zur Haltestelle Moltkeplatz. Kommen Sie mit dem Auto, finden Sie kostenlose Parkplätze in der Jürgen-Wullenwever-Straße.

Kosten

Die Behandlungskosten werden nach Zeitaufwand berechnet und sind
in der Regel als Eigenleistung zu tragen. Pro Stunde nehme ich ein Honorar von 70,00 €. 
Einige Privat- und Zusatzversicherungen oder die Beihilfe erstatten auf Antrag einen Teil der Kosten.
Im Rahmen der Integrierten Versorgung Anthroposophische Medizin können die Kosten für die Rhythmische Massage und die Öldispersionsbäder von einigen Krankenkassen übernommen werden, wenn die Behandlung von einem Arzt verordnet wird.

Termine

Termine biete ich nach vorheriger Vereinbarung an. Im Einzelfall auch Samstags, in den Abendstunden oder als Hausbesuch.